Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Eisgekühlte Tomaten-suppe
Eisgekühlte Tomaten-suppe

Eisgekühlte Tomatensuppe mit geröstetem Knoblauchbrot und Olivenpaste

vegetarisch laktosefrei

Zutaten:
(4 Portionen)

  • 1 kg Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
  • 150 ml Marillen-Pfirsichsaft
  • 1 TL gemahlener Schabzigerklee
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 1 Baguette oder 1 Ciabatta
  • 100 g Olivenpaste (Oliven mit etwas Olivenöl fein pürieren)
  • Meersalz

Zubereitung:
  1. Tomaten halbieren, Strunk entfernen. Knoblauchzehen schälen, fein hacken. 3 EL Olivenöl mit etwas Zitronensaft und der Hälfte des Knoblauchs vermischen und für das Knoblauchbrot beiseite stellen.
  2. Tomaten, restlichen Knoblauch, Marillen-Pfirsichsaft, Schabzigerklee, 2 EL Olivenöl, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben, anschließend fein pürieren. Für 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  3. In der Zwischenzeit Brot längs halbieren, mit dem Knoblauch-Zitronenöl bestreichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3) 10 Minuten rösten. Herausnehmen, Olivenpaste aufstreichen, mit Meersalz bestreuen und mit der eisgekühlten Tomatensuppe servieren.

    Zubereitungszeit ca. 35 Minuten (ohne Kühlzeit)


  drucken       weiterempfehlen


Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!