Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Rote Rüben-Salat
Rote Rüben-Salat

Rote Rüben-Salat mit Bergkäsewürfeln, Radicchio und Schwarzbrotchips

vegetarisch

Zutaten:

(4 Portionen)

  • 1 kg Rote Rüben

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 TL Honig

  • 3 EL Kürbiskernöl

  • 2 TL geriebener Kren (aus dem Glas)

  • 200 g Radicchio

  • 25 g Kapern

  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

  • 50 g Schwarzbrot

  • 1 Knoblauchzehe

  • 100 g Bergkäse

  • 50 g Schwarzbrot


Zubereitung:
  1. Rote Rüben in kochendem Wasser zugedeckt 35 Minuten kochen. Für das Dressing Zitronensaft, Honig, 2 EL Kürbiskernöl und Kren verrühren. Radicchio in kleine Stücke schneiden, waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Rote Rüben abkühlen lassen und dann schälen. Kapern gut abtropfen lassen. Rote Rüben in Scheiben schneiden (bei großen Knollen halbieren) und mit dem Dressing und Kapern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Für die Brotchips Brot in hauchdünne Scheiben schneiden. Brotscheiben mit 1 EL Kürbiskernöl bestreichen. Knoblauchzehe halbieren, die Brotscheiben damit einreiben. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 10 Minuten rösten.

    4_Bergkäse in 1 cm große Würfel schneiden. Rote Rüben-Salat darauf verteilen und den Bergkäse darüberstreuen.

    Zubereitungszeit 45 Minuten



  drucken       weiterempfehlen


Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!