Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Fisch in Kokos-milch
Fisch in Kokos-milch

Fisch in Kokosmilch mit Cashewnüssen, Gemüse, Koriander und Reisnudeln

laktosefrei glutenfrei

Zutaten:

(für 4 Personen)

  • 250 g Karotten

  • 200 g Stangensellerie

  • 1 rote Paprika

  • 3 Jungzwiebeln

  • 1 Bund Koriander

  • 600 g Fischfilet (z.B. Victoriasee-Barsch)

  • 400 ml Kokosmilch

  • Salz

  • weißer Pfeffer aus der Mühle

  • 3 EL Limettensaft

  • 60 g Cashewnüsse

  • 250 g Reisnudeln


Zubereitung:
  1. Karotten, Stangensellerie und Jungzwiebeln in feine Streifen schneiden, Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Korianderblättchen abzupfen und fein hacken. Den Fisch in 3 cm große Würfel schneiden.

  2. In einem großen Topf Kokosmilch, Gemüse, Salz, Pfeffer und Limettensaft vermischen. 5 Minuten offen kochen lassen. Dann die Fischwürfel mit Cashewnüssen, Gemüse, Koriander und Reisnudelnuntermengen, Topf vom Herd nehmen und alles 10 Minuten ziehen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Cashewkerne und Koriander hinzufügen.

  3. Reisnudeln 2 Minuten in Salzwasser kochen, dann abgießen. Reisnudeln mit dem Fisch servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten



  drucken       weiterempfehlen


Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!