Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Melonen-Paradeiser-salat
Melonen-Paradeiser-salat

Melonen-Paradeisersalat mit Knoblauchbrot

vegetarisch

Zutaten:
(für 4 Personen)
  • 1 Honigmelone

  • 1 rote Paprika

  • 1 Gurke

  • 1 rote Zwiebel

  • 4 Paradeiser

  • 100 g Staudensellerie

  • 100 g Schafkäse

  • 3 Zweige Basilikum

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 EL Weißweinessig

  • 1 EL Honig

  • 1 EL Feigensenf

  • Salz, Pfeffer

  • 2 Knoblauchzehen

  • 75 g weiche Butter

  • 3 Zweige Thymian

  • 1 EL Zitronensaft

  • 100 g gehackte Mandeln

  • ½ Baguette


Zubereitung:
  1. Für den Salat: Melone halbieren, Kerne herauslösen, Schale abschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Paprika halbieren, entkernen und würfeln. Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Paradeiser in Achtel schneiden. Staudensellerie in Scheiben schneiden. Schafkäse grob zerbröckeln. Basilikumblätter abzupfen und fein hacken.

  2. Für das Dressing: Olivenöl, Weißweinessig, Honig, Feigensenf, Salz und Pfeffer gut verrühren. Paprika, Gurke, Schafkäse, Zwiebelringe, Melone, Staudensellerie, Paradeiser, Basilikum mit dem Dressing gut vermischen.

  3. Für das Knoblauchbrot: Knoblauch schälen und fein hacken. Butter schaumig schlagen. Thymian abzupfen und fein hacken. Butter, Thymian, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Baguette in Stücke schneiden, mit der Knoblauchbutter bestreichen und unter dem Backofengrill 5–7 Minuten rösten.

  4. Salat mit den gehackten Mandeln bestreuen und zusammen mit dem Baguette servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

    Nährwert: pro Portion ca. 520 kcal



  drucken       weiterempfehlen


Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!