Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Hähnchen- brust mit Ravioli und Honig-Feigen-Gorgon- zola-Sauce
Hähnchen- brust mit Ravioli und Honig-Feigen-Gorgon- zola-Sauce

Hähnchenbrust mit Ravioli und Honig-Feigen-Gorgonzola-Sauce


Zutaten:

für 2 Personen:

• 1 Knoblauchzehe

• 2 Hähnchenbrustfilets

• Salz und Pfeffer

• ½ Bund Petersilie

• 22 Mandeln

• 2 Feigen

• 3 EL Olivenöl

• 250 g Ravioli

• 1 EL Honig

• 120 g Gorgonzola

• 1 TL rosa Pfefferbeeren


Zubereitung:
  1. Knoblauch schälen und hacken. Filets, Petersilie und Feigen waschen und trocken tupfen. Filets in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Petersilie und Mandeln hacken. Feigen in gleichmäßige Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch mit den Filets darin bei mittlerer Hitze goldbraun von allen Seiten anbraten.
  3. Ravioli nach Packungsanleitung kochen. Kochwasser anschließend aufheben.
  4. Filets aus der Pfanne nehmen. Temperatur reduzieren, Gorgonzola in die Pfanne geben und langsam unter Rühren auflösen. 3 bis 4 EL des Nudelwassers in die Sauce geben und gut verrühren. Honig und Feigen dazu geben und zusammen mit den Ravioli in der Sauce schwenken. Auf Teller geben und Hähnchen daneben drapieren. Mit Mandeln, Petersilie und rosa Pfefferbeeren bestreuen und genießen.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten



  drucken       weiterempfehlen


Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!