Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Goodel-Auflauf
Goodel-Auflauf
Rezeptsuche:
Rezept suche

Goodel-Auflauf mit Cherrytomaten und Ricotta


vegetarisch glutenfrei
Zutaten:

(für 4 Personen)

  • 10 Cherrytomaten

  • etwas Rucola

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 EL Olivenöl

  • 1/3 Peperoni

  • 180 g Soja-Hack

  • 1 TL Rosmarin

  • 250 g Goodels „Rote Linsen“

  • 250 g Ricotta

  • 2 Eier

  • Salz und Pfeffer zum Würzen

  • 100 g Käse (z.B. Gouda oder Parmesan


Zubereitung:

Backofen auf 180 °C vorheizen. Cherrytomaten und Rucola waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und anschließend fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin goldbraun braten. Peperoni entkernen und fein hacken. Soja-Hack, Cherrytomaten und Peperoni in die Pfanne dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 8 Min. anbraten. Mit Rosmarin würzen, zuletzt mit etwas Salz abschmecken. Goodels nach Packungsanleitung kochen und anschließend abgießen. Ricotta und Eier in einer Schüssel vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln und darin die Goodels zusammen mit dem angebratenem Soja-Hack und dem Gemüse aus der Pfanne sowie der Mischung aus Ricotta und Eier vermengen. Käse über den Auflauf reiben und etwa 20–25 Min. auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun backen. Zuletzt mit Rucola bestreuen und servieren.


Zubereitungszeit:
ca. 25 Minuten
(ohne Backzeit)



  drucken       weiterempfehlen
Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!