Simon Tress Rezeptheft

Vorspeisen & kleine Gerichte

Salate & Rohkost

Suppen & Eintöpfe

Pizza & Pasta

Fleischgerichte

Fischgerichte

Vegetarische Gerichte

Süßspeisen & Desserts

Gebäck

Getränke

Brunch

Jetzt wird gegrillt!

Gulasch in Holunder-saft
Gulasch in Holunder-saft

Gulasch in Holundersaft geschmort mit Sellerie und Zwiebeln

laktosefrei

Zutaten:

(4 Portionen)

  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Sellerie
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Rindergulasch
  • 3 zerstoßene Wacholderbeeren
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 400 ml Holundersaft (Muttersaft)
  • 300 g Champignons

Zubereitung:
  1. Steinpilze in 500 ml Wasser für 20 Minuten einweichen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Sellerie schälen und ebenfalls grob würfeln.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Fleisch und Zwiebeln bei starker Hitze anbraten. Mit Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer und Mehl bestreuen. Steinpilze, Holundersaft und Steinpilzwasser dazugießen und anschließend bei geschlossenem Topf und geringer Hitze 45 Minuten schmoren.
  3. Champignons putzen und halbieren. Nach 20 Minuten der Garzeit Sellerie und Champignons hinzufügen und mitköcheln. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tipp:
    Dazu passen Kräuternudeln.

    Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (ohne Einweichzeit)
    Nährwert pro Portion: ca. 350 kcal (ohne Beilage)


  drucken       weiterempfehlen


Aktuelle Angebote als PDF anzeigen!