Karotten-Linsensuppe mit Ingwer und Orange

Zubereitungszeit:
ca. 40 Minuten
Portionen:
für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Karotten schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und hacken. 3 EL Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Ingwer darin andünsten. Karotten dazugeben und zusammen mit Curry und Anis anbraten. Linsen dazugeben und mit 500 ml Wasser ablöschen. Suppe umrühren, aufkochen lassen und abgedeckt etwa 25 Min. köcheln lassen, bis die Karotten gar sind. Evtl. etwas Flüssigkeit nachgießen.

  2. Währenddessen die Kasnudeln nach Packungsanleitung kochen und anschließend in einer Pfanne in 2 EL Butter goldbraun anbraten. Haselnüsse hacken. Minze putzen und kleine Blättchen abzupfen. Vor dem Servieren den Anisstern aus der Suppe entfernen, Joghurtalternative unterrühren und mit etwa 1 bis 1½ TL Salz und Pfeffer und 3 EL Orangensaft abschmecken.

  3. Suppe auf Schüsseln verteilen und mit Kasnudeln, Minzblättchen und Haselnüssen garniert servieren.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 225 g Karotten
  • 10 g Ingwer
  • 5 EL Butter
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Anisstern
  • 150 g rote Linsen
  • 125 g Kasnudeln
  • 15 Haselnüsse
  • 1 Zweig Minze
  • 250 g Joghurtalternative
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Orange
Rezept drucken