Kartoffelklöße mit Zwetschgen gefüllt

Zubereitungszeit:
ca. 20-25 Minuten
Portionen:
4-6

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen Zwetschgen mit Honig und Wasser etwa 5 Min. köcheln lassen.
  3. Abkühlen lassen.
  4. Weißbrot in kleine Würfel schneiden.
  5. Butter in einer Pfanne erhitzen und Weißbrot darin goldbraun rösten.
  6. Aus dem Kloßteig 12 Knödel formen, in die Mitte jeweils eine Zwetschge und Weißbrot geben und den Kloß verschließen.
  7. Klöße nach Packungsanleitung auf niedriger Temperatur kochen, bis sie an die Wasseroberfläche steigen. Anschließend servieren.


Zutaten

  • 12 getrocknete Zwetschgen, entsteint
  • 1 EL Honig
  • 30 ml Wasser
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 1 EL Butter
  • 1,5 kg frischer Kloßteig (halb & halb)
Rezept drucken