Mandel-Schoko-Brownies mit Mascarpone-Topping

Zubereitungszeit:
ca. 60 Minuten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. 175 g Mascarpone, Mandelmus, 1 Ei und 50 g Zucker glatt rühren. Schokolade in grobe Stücke brechen und zusammen mit Ghee in einem Wasserbad schmelzen. Die restlichen Eier verquirlen.
  3. Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale in einer Schüssel vermischen. Restlichen Zucker, Mandeln, Eier und die Schokomischung dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Eine etwa 30 cm x 30 cm große Form einfetten und den Teig hineingeben. Mandel-Mascarponecreme in Klecksen auf dem Schokoteig verteilen und eine Gabel durch beide Teigmassen ziehen.
  4. Brownies im Ofen auf mittlerer Schiene 30–35 Min. backen. Restlichen Mascarpone mit Fruchtaufstrich und Zitronensaft vermengen und auf den ausgekühlten Brownies verteilen. In Stücke schneiden und genießen.

Zutaten

• 500 g Mascarpone
• 160 g Mandelmus
• 6 Eier
• 350 g Rohrohrzucker
• 300 g Swiss Confisa Noir 60 %
• 150 g Ghee
• 350 g Weizenmehl
• 2 TL Backpulver
• 1 Prise Meersalz
• 1 Packung Bourbon-Vanillezucker
• 1 TL geriebene Zitronenschale
• 100 g gehackte Mandeln
• 5 EL Fruchtaufstrich Pur Sauerkirsche
• 2 EL Zitronensaft
• Fett für die Form

Rezept drucken