Shrimps und Paradeiser in Sektgelee

Zubereitungszeit:
ca. 40 Minuten (ohne Gelierzeit)
Brennwert:
ca. 200 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Shrimps und Knoblauch scharf anbraten. Die Paradeiser an der Haut einritzen und ganz kurz in kochendes Wasser geben, danach sofort kalt abschrecken. Dann häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Über einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. 100 ml Sekt und Agar-Agar-Pulver erhitzen, restlichen Sekt danach hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Shrimps, Paradeiser und Gelee in 4 Förmchen (je 120 ml Inhalt) füllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht). Dann aus der Form stürzen und mit Saurer Sahne und je nach Geschmack mit Crackern oder Glückskeksen zu Silvester servieren.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Shrimps
  • 2 mittelgroße Paradeiser
  • 0,5 l Sekt
  • 3 TL Agar-Agar-Pulver
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Sauerrahm
Rezept drucken