Spanische Safransuppe

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 400 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Mandelblättchen in der Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und abkühlen lassen.
  2. Klare Suppe aufkochen und gewürfelte Karotten und Erdäpfelwürfel hineingeben. Ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Mit dem Pürierstab pürieren, Safran dazugeben und gut verrühren.
  3. Schlagobers steif schlagen. Die Hälfte der Obers unter die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe in Tassen füllen, ein Schlagobershäubchen aufsetzen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Mit etwas Koriander garnieren.

    Zutaten

    • 400 g geschälte und fein gewürfelte Erdäpfel
    • 200 g geschälte und fein gewürfelte Karotten
    • 1 Liter klare Suppe (glutenfrei)
    • 1-2 Msp. fein gemörserte Safranfäden
    • 300 ml Obers
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 50 g Mandelblättchen
    • Korianderblättchen zum Garnieren
    Rezept drucken