Unser Partnerbetrieb
Das Fleisch für unsere Bio-Junghahn-Bolognese
stammt vom oberösterreichischen Biohof Tretter,
der direkt am Tor zum Nationalpark Kalkalpen liegt.
Seit 1995 wirtschaftet der Familienbetrieb biologisch.

Gemeinsame Aufzucht von Henne & Hahn
Anders als in der konventionellen Eier-Produktion
üblich, werden am Biohof Tretter auch die
männlichen Küken aufgezogen.

Bio-Futter aus Österreich
Ernährt werden die Hähne mit zu 100%
gentechnikfreiem Bio-Getreide aus Österreich.
Es wird mit gesundheitsfördernden Bio-Kräutern
angereichert und frisch am Hof gemischt.

Verfeinert mit Bio-Gemüse
Das zarte Junghahn-Fleisch wird mit aromatischen
Bio-Karotten und sonnengereiften Bio-Tomaten zur
köstlichen Bolognese.