bio-verde

Mediterrane Wochen

  • 1983 als Familienunternehmen gegründet
  • Standort: Eresing in Oberbayern
  • ca. 160 Mitarbeiter
  • über 240 Naturfeinkost-Spezialitäten in reiner Bio-Qualität
  • liebevolle Handarbeit statt Industrieware
  • Regionalität, wo immer es geht

 

Garantierte Frische

 


Um den natürlichen, ursprünglichen Geschmack zu bewahren, werden die meisten bio-verde-Produkte seit 2003 nach dem Prinzip der Kaltverarbeitung hergestellt. Bei diesem innovativen und schonenden Verfahren werden die Rohstoffe nicht erhitzt. So bleiben ätherische Öle sowie zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe weitgehend in den Produkten erhalten und können besser vom Körper aufgenommen und verwertet werden.

 

Hmmm, bio-verdissimo!

 


Bio-verde bringt den mediterranen Sommer zu Ihnen nach Hause. Das Geheimnis des unverfälschten Geschmacks liegt hier im Detail. So werden auch die für die unterschiedlichen Pesto-Sorten verwendeten Kräuter kalt verarbeitet, damit sie ihre natürlichen Aromen und Öle behalten. Da reicht es, das Pesto-Basilikum-Glas zu öffnen und schon entführt Sie der süßlich-würzige Duft ins Land der Dolce Vita.




 


Liebevoll verarbeitet werden bei bio-verde auch die Bio-Algen für das frische, vegane Algenpesto. Sie sind Naturland-zertifiziert und stammen aus der Bretagne sowie aus Galizien, wo sie an der Atlantikküste von Hand geerntet werden. Da die Algen nicht nur kalorienarm sind, sondern auch einen hohen Gehalt an Eisen, Ballaststoffen und Vitaminen haben, machen Sie mit diesem Pesto nicht nur auf der nächsten Sommerparty, sondern genauso am Strand eine gute Figur.



 



Wunderbar mediterran ist außerdem der Original Feta-Käse, der traditionell aus 70 % Schaf- und 30 % Ziegenmilch hergeste  llt wird. Probieren Sie mal, Ihre Gemüse- und Pastagerichte damit zu überbacken – eine echte geschmackliche Bereicherung.