MANI

Mensch und Natur um Mittelpunkt

In den 70er-Jahren lernten Fritz und Burgi Bläuel die Olivenkultur der griechischen Mani kennen und schätzen. Überzeugt von den Vorzügen des ökologischen Landbaus gelang es ihnen, über 300 Bauernfamilien bei der Umstellung zu begleiten.
Heute ist Sohn Felix Geschäftsführer des erfolgreichen Bio-Unternehmens, seit Anfang 2021 wird er von seiner Schwester Julia unterstützt. In respektvoller, fairer Zusammenarbeit mit Kleinbauern trägt das Unternehmen zum Erhalt des traditionellen Olivenanbaus bei.

Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen für die Familie Bläuel immer Mensch und Natur. Als größter Arbeitgeber der Region übernehmen die Bläuels ganz selbstverständlich soziale Verantwortung und schaffen familienfreundliche Arbeitsplätze.