sonett

Sauber mit Sonett

 

 

Sauberes Wasser geht uns alle an. Deshalb wurde 1977 das Unternehmen Sonett gegründet. Seitdem stellt Sonett Wasch- und Reinigungsmittel her, deren Inhaltsstoffe vollständig biologisch abbaubar und frei von Enzymen und Gentechnik sind. Zudem enthalten die Produkte keine petrochemischen Tenside, synthetische Düfte, Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Olivenöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Kokos- und Palmfett für die Seifen sowie alle ätherischen Öle stammen zu 100 % aus kontrolliert biologischen Anbau. So können sie ihren Frühjahresputz ohne Bedenken starten.

Neben sauberem Wasser hat sich das Unternehmen auch noch andere Nachhaltigkeitsziele gesetzt. Als Stiftungsunternehmen gehört sich Sonett sozusagen selbst. Es ist nicht mehr verkaufbar und vererbbar und die Gewinne verbleiben im Unternhemen, fließen den Mitarbeitern zu oder in die gemeinnützige Stiftung Sonett. Diese fördert die biologische Saatgutforschung, den Kampf gegen Ackergifte und verschiedene weitere Kulturinitiativen.