Spargel-Lachsröllchen

mit Meerrettichcreme

  • Zubereitungszeit
    ca. 35 Minuten
  • 4

Zubereitung

  1. Für den Teig die Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät zu einem cremigen Teig verrühren. Den Backofen auf 180 Grad / Umluft vorheizen. Die Enden des grünen Spargels abschneiden und ihn auf ein Backblech mit Backpapier oder in eine Auflaufform legen. Mit Olivenöl bestreichen und für ca. 10-12 Minuten goldbraun backen.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig nacheinander zu dünnen Pfannkuchen ausbacken. Für die Creme den Frischkäse mit dem Meerrettich und etwas Milch cremig rühren und eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme dünn auf den Pfannkuchen verstreichen und den Spargel sowie den Lachs darauf anrichten. Den Pfannkuchen vorsichtig zusammenrollen und die Rolle nach dem Abkühlen für 30 Minuten im Kühlschrank kühl stellen. Dadurch lassen sie sich besser schneiden.
  3. Die Pfannkuchen mit einem scharfen Messer in kleine Streifen schneiden und mit Pfeffer und Dill anrichten und servieren.

Rezept- und Bildkreation von Genevieve vom Foodblog Stylingkitchen.

Probieren Sie auch

Grüner Spargel mit würzigem Erdäpfel-Bärlauchkuchen

ca. 1 Stunde

  • Vegetarisch
  • Glutenfrei

Grüner Spargel mit veganer Sauce Hollandaise und Erdäpfelrosen

ca. 40 Minuten

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Laktosefrei

Gratinierte Spargelsteaks

ca. 45 Minuten

  • Glutenfrei

Spargel-Omelette mit Rucolasalat

ca. 1 Stunde

  • Glutenfrei

Spargel-Spinat-Salat mit Ziegenkäse, Paradeiser und gerösteten Pinienkernen

ca. 35 Minuten

  • Vegetarisch
  • Glutenfrei

Spargel-Focaccia mit getrockneten Paradeisern, Schinken und Rucola

ca. 1 Stunde 30 Minuten

  • Laktosefrei

Spargel im Spinatmantel

ca. 45 Minuten

  • Glutenfrei

Spargel-Sesam-Salat mit Sesamöl, Schafskäse und Minze

ca. 25 Minuten

  • Vegetarisch

Spargel-Canneloni mit Kräuter-Ricottafüllung

ca. 1 Stunde 20 Minuten